PreisträgerInnen 2017


1. Preis
Catherine Papst | BA NAMAK:Teheran`s new urban form
Betreuer: Urs Hirschberg, Institut für Architektur und Medien
Sponsor: Graphisoft

 

2. Preis
Alina Kratzer | Ein Badehaus für Frauen
Betreuerin: Petra Petersson, Institut für Grundlagen der Konstruktion und des Entwerfens
Sponsor: A-NULL Development GmbH

 

3. Preis
Thomas Hörmann | REPLIKATION Modell zu einer neuen kommunalen Zentralität in der suburbanen Landschaft
Betreuer: Andreas Lechner, Institut für Gebäudelehre
Sponsor: bene Büromöbel

 

Hollomey Reisepreis
George Nikolov | Incongruous – Hinsicht. Reimaging the Park-Monument to the Bulgarian-Soviet friendship in Varna, Bulgaria
Betreuerin: Milica Tomic, Institut für Zeitgenössische Kunst

 

Tschom Wohnbaupreis
Claudia Pittino | sport+ Wohnen und Sport. Eine Neuauslegung in bestehendem Umfeld
Betreuer: Andreas Lichtblau, Institut für Wohnbau

 

 

Nominierte
Helena Beljan, Alexandru Dan, Stefan Dygruber, Patrick Ebner, Katrin Ellmer, Philipp Hagenauer, Bernhard Harrer, Emilian Hinteregger, Rebekka Hirschberg, Thomas Hörmann, Peter Hörzenauer, Mia-Martin Hren, Marianne Hufnagl, Nikola Jakovic, Anna Kickingereder, Dominik Koll, Angelika Krainer, Alina Kratzer, Karin Krenn, Mathias Kronegger, Johannes Loidl, Lukas Malsiner, Florian Christian Maroschek, Alwin Moser, George Nikolov, Catherine Papst, Adrian Paul, Konrad Stefan Paulitsch, Ivo Pekec, Nina Pertiller, Claudia Pittino, Thomas Plesiutschnig, Fabian Reisenberger, Martin Röck, Stefan Rojer, Claudia Rosenberger, Klemes Sailer, Maximilian Schade, Martina Schagerl, Irina Elisabeth Scheucher, Simone Schütz, Matthias Stössl, Gabriel Tschinkel, Fotiola Tzimitikou, Michaela Wallner, Fritz Walter, Patra Warnung, Matthias Wild, Ivana Zeljekovic, Samuel Zwerger

 
Vorträge der PreisträgerInnen

Montag, 16.10.2017 | 19.00 Uhr
Haus der Architektur (HDA)
Mariahilferstraße 2, Graz